Anti Crash Training für Fluganfänger

Theorie und Praxis im Schnellkurs mit Fokus auf Risikominimierung

  • Technik-Grundlagen: Wie sicher ist GPS wirklich? Welche Systeme bieten ausreichend Redundanz?
  • Theorie: Luftfahrtgesetz, Luftverkehrsregeln, zuverlässige Höhenangaben, No fly zones, Nachtflug
  • Datenschutz und Urheberrechte: Wie verhält es sich mit der Panoramafreiheit? Darf ich die Schulklasse meiner Kinder filmen? Darf ich beim Volksfest filmen? Mit dem Kopter im Urlaub (Verhaftungs- / Konfiszierungs-Risiko im Ausland)
  • Wetter und Umgebung: Unerwartete Windverhältnisse
  • Sicherheit: sicher Starten und Landen in jeder Umgebung und Wetterlage
  • Systemkalibrierung: GPS, Kompass
  • Wie vermeide ich die gefürcheten "Fly Aways"
  • Anleitung zum Üben des manuellen Fliegens, einfache Flugpraxis: Hilfe zur Selbsthilfe


Zielgruppe: Einsteiger und Hobbyflieger von Quadrokoptern wie DJI Phantom 1-3, Inspire 1, Yuneec oder ähnliche. Das Training dauert ca. 4-5 h und kostet 250 Euro brutto inkl. Mwst. pro Person. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Personen. Eigene Kopter können mitgebracht werden. Wichtig: eine spezielle Haftpflichtversicherung für den Multikopter ist  auch für Hobbyflieger Pflicht. Bitte als Versicherungsnachweis den Versicherungsschein mitbringen. Fristen: Anmeldung und Eingang der Gebühr sieben Werktage vor Kursbeginn. Es gelten unsere AGBs.

Termine und Preise: 

Das  Training dauert ca. 4-5 h und kostet 280 Euro brutto inkl. Mwst. pro Person. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Personen, Termine auf Anfrage. Es gelten unsere AGBs